Der perfekte Taco-Salat! ♥

Hallo ihr Lieben   Nach drei Wochen melde ich mich endlich wieder, mit neuen Ideen und neuen Posts! Hoffentlich freut ihr euch schon:)
Wer es noch nicht mitbekommen hat: Ich habe eine Themenumfrage gemacht, welche immer noch läuft! Herausgekommen sind dabei vor allem Health, Persönliches und Rezepte :) DIY gefällt euch aber auch sehr!

Nun aber zu meinem liebsten Spezial-Salat!


Man entschuldige mir den schrecklichen Hintergrund, aber es musste schnell gehen, da schon einige hungrige Mäulchen auf den Salat im mexikanischen Stil gewartet haben :D

Simpel und doch sooo lecker! Hier zuerst die Zutaten (für ca. 5 Personen):

500g Hackfleisch (schmeckt auch super mit Hähnchen, Pute..)
1 Flasche Salsa-Soße
3 Paprika (am besten rot, gelb und grün, dann wird's schön bunt!)
1 Gurke
1 kleine Dose Kidneybohnen
4 Tomaten
1 kleine Dose Mais
2 Becher Creme Fraîche mit Kräutern
1 Tüte Tacos (oder wie ich, mit Tortilla-Chips)
100g geriebener Gouda

Natürlich kann man mit den Zutaten experimentieren. Ich habe zum Beispiel die Bohnen weggelassen und stattdessen etwas mehr Mais hinzugefügt. :)

Die Zubereitung:


Zuerst das Gemüse schneiden und Paprika, Gurke, Mais, Tomaten und Bohnen in einer Schale übereinander schichten.
Hackfleisch anbraten, bis es krümelig und leicht braun ist. Hackfleisch mit Salsa löschen und kühlen lassen. Währenddessen den Rest der Salsa mit Creme Fraîche verrühren. Erst Hackfleisch und dann Käse über das Gemüse geben und Tortilla Chips darüber zerbröseln. Creme Fraîche-Salsa Mix über den Chips verteilen (siehe Bild). :)

Ihr könnt den Salat einige Stunden oder auch einen Tag früher machen, damit er richtig durchzieht.
Wenn ihr aber die knusprigere Variante bevorzugt, könnt ihr an dieser Stelle einfach umrühren und genießen :)

Ich empfehle euch den Salat auf jeden Fall, denn der Geschmack ist einfach unschlagbar!

Wie findet ihr das Rezept? Berichtet mir auch, wenn ihr es ausprobiert habt :)


Kommentare:

  1. Mhm, wie lecker das aussieht.
    Leider bin ich absolut kein Fan vom Kochen oder ähnlichem, jedoch packt mich bei solchen Posts doch öfter mal das Fieber. Vielleicht probiere ich diesen Salat sogar mal aus. Probieren geht ja bekanntlich über studieren. ^^

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus!
    Ich muss aber ehrlich zugeben, dass solche Taco Salate an mir vorbeigegangen sind. Erst vor kurzem bei einer kleinen Party habe ich zum ersten Mal Taco Salar gegessen und war erstmal irritiert ob das schmecken kann: JA das tut es :-)

    XoXo Iza von Carpe Culina

    AntwortenLöschen
  3. Hm, lecker - toller Salat, einfach mal etwas anderes! :-)
    Glaub mit dem "durchziehen" wärs bei mir ganz schlecht, wenn ich mal Gelüste auf was hab... dann kann ich nicht mehr warten! :P und wirklich vorausschauend bin ich beim Kochen nicht ... ;)
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh Yummy ❤❤❤❤
    Jetzt musste ich sofort an meinen Bruder denken :D Das wäre GENAU sein Ding!! Er hat früher ganze Aufläufe und Desserts mit Tacos gemacht, und natürlich Hackfleisch - überall!
    Und mach dir bloß nicht zu viel Druck Liebes, ich hab's auch nicht ausgehalten wo ich mir zuviel vorgenommen habe und meine Gelüste die Oberhand gewonnen haben ^-^

    Aber das Rezept kling recht super lecker!! ♥ Das werd ich mal für meinen Schatz machen damit er sich neben meinen rosa Törtchen wieder etwas Männlicher fühlt ;D

    Super Post Cheri - und tut mir Leid das ich grade soooo ewig brauche um auf deine liebe Mail zu antworten, ich brauch nur mal die Zeit mich wieder richtig vor den Laptop zu setzten und zu antworten .__. ♥

    Fühl dich geherzt,
    deine Duni :*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carina,
    ich will den Salat! Jetzt, sofort! :D Er sieht sooo gut aus, so richtig herzhaft und schmackhaft das bräuchte ich jetzt gerade sehr sehr ;))
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen

Lass ein paar nette Worte da! :) Danke dafür ♥