Hachez Bloggerchallenge


Ich bin auch dabei! 
Wer meinen Instagram-Account verfolgt, weiß bereits: Es sollte demnächst wieder etwas Kreatives kommen. Aber erst ein Mal die Erklärung zum Titel!
Die Schokoladenmarke HACHEZ feiert dieses Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum und hat ein paar Blogger dazu eingeladen an der #hachezchallenge teilzunhemen. Die „Braunen Blätter“ sind eine Spezialität der Firma und seit 1923 im Sortiment. Unsere Aufgabe ist es, diese nun kreativ als Geschenk zu verpacken. Dafür haben wir alle ein rieeesen Paket mit einer Auswahl Bastelsachen und natürlich der Schokolade bekommen.


Da ich sehr schnell sehr viele Ideen zur Verpackung hatte, habe ich mich für drei entscheiden müssen. Ich habe mir kleine "Sets" in ähnlichen Farben für bestimmte Personen herausgesucht.
Genug geredet - seht selbst!


Edel-Vollmilch für meine Schwester
Da meine kleine Schwester Süßes liebt, bekommt sie von mir die leckere Standard-Vollmilchschoki in einer rosanen Verpackung. 
Meine Materialien seht ihr hier:





Erst habe ich die Schokolade mit weißem Papier eingepackt und dann die Dekoration hinzugefügt.
Das Rosa wirkt sehr mädchenhaft, wird aber durch die roten Linien eher abgeschwächt, finde ich.

 
 So sieht das Endergebnis aus.

Cocoa De Maracaibo für meine Mutti
Meine Mutter mag keine Vollmilch-Schokolade. Die 70%-ige ist ihr zu bitter. Perfekt fand ich für sie die 55,5% Edel-Vollmilch-Blätter. Außerdem mag sie schlichte, moderen Dekoration; so sieht auch ihre Geschenkverpackung aus. 
Die Materialien:


Ich habe hier zum ersten Mal überhaupt Grau als Geschenkpapier verwendet! Und ich muss sagen, es sieht in Kombination mit Weiß und Gold gar nicht so schlecht aus

 
Meine Mutti fand es auf jeden Fall auch sehr schön. :)

Cocoa D'Arriba Orange für meine Oma
Edel-Bitter ist sehr speziell. 77%-ige Schokolade mit Frucht noch mehr. Da ich meine Oma gut genug
kenne, um zu wissen, dass sie gerne alle möglichen Arten von Schokolade probiert (und meistens auch mag), habe ich mich für diese Sorte der Braunen Blätter entschieden.
Mein Bastelzeug für dieses Exemplar:


Besonders toll fand ich hier z.B. die Blätter-Stempel, die geben der Sache noch etwas Besonderes. ♥ 


Ein kleines Geständnis am Rande: Beim einwickeln des Geschenks in das etwas härtere goldene Bastelpapier ist mir eine Ecke angerissen! Arrgggh.. Dann kam mir die Idee. Ein edler Touch durch vergoldete Ecken aus Washi-Tape. Voilà, grad noch gerettet! :D

Ich freue mich, dass ich für diese Challenge ausgewählt wurde und sende hiermit nochmal ein liebes großes Dankeschön an das Team von HACHEZ! Das Paket war auch sehr liebevoll gestaltet und die Braunen Blätter sind echt lecker!

 

Kommentare:

  1. Das sieht ja alles richtig süß aus, Liebes! Ich bin was verpacken angeht total unbegabt, aber du hast das echt gut hinbekommen. :)
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich hab auch eine Weile gebraucht, muss ich gestehen.. :D

      Löschen
  2. Hallo Carina, sehr süß deine Verpackungsideen! Besonders mag ich die rosane Variante. Obwohl ich sonst gar nicht so auf Rosa stehe. Ich hab übrigens auch bei der Challenge mitgemacht. Wenn du magst schau doch mal vorbei ;) (http://giftsoflove.de/schokolade-geht-immer-drei-kreative-geschenkideen-zum-verpacken-von-schokolade/)
    Liebe Grüße!
    Steffi

    AntwortenLöschen

Lass ein paar nette Worte da! :) Danke dafür ♥