3 wichtige Snacks für Sportler

Suchst du nach Möglichkeiten, deine Ernährung besonders gesund zu gestalten? Du brauchst Power für deinen Sport und möchtest nicht auf leckere Snacks verzichten?
Ich erkläre dir, welche drei Nahrungsmittel ich am liebsten esse und du auch unbedingt in deinen Alltag einbauen solltest! :)

Wieso genau diese drei?

Ich mache Kraft- und Ausdauertraining. Allgemein achte ich darauf, mehr Kohlenhydrate und Proteine zu essen und nur "gute" Fette zu mir zu nehmen. Dazu zählen Fette, die zum Beispiel in Nüssen und Fisch zu finden sind. Denn die ungesättigten Fettsäuren, wie die bekannten Omega-3-Fettsäuren, brauchen wir dringend, da wir sie nicht selbst herstellen können.

In einer gesunden Ernährung dürfen neben Makronährstoffen auch Vitamine und Mineralstoffe nicht fehlen, deswegen habe ich euch drei wichtige Repräsentanten herausgesucht: Einen für Kohlenhydrate, einen für Proteine und eine kalorienarme Vitaminbombe.

3 Super-Nahrungsmittel für Sportler

Haferflocken

Quelle: Men's Health

Besonders in Müsli oder als Porridge mag ich das Super-Getreide gern. Es gibt eine riiiieeesige Auswahl an Möglichkeiten, wie man sie zubereiten kann. Sie sind günstig, schnell zu verarbeiten und schmecken auch noch sehr lecker. Nährstoffe haben sie auch eine Menge: Von Eisen über Magnesium bis hin zu Ballaststoffen. Vor allem letztere können (da sie in Haferflocken zur Hälfte löslich sind) den Blutfett- und Cholesterinspiegel senken. Gesund und lecker! :)

Paprika

Quelle: carmenash.com


Paprika ist eine sehr gute Vitamin C-Quelle, mit einer Einzigen hat man schon das Vierfache einer Orange und ca. 200% des Tagesbedarfs! Dazu hat sie noch einen super niedrigen Kaloriengehalt. So kann die Paprika, vor allem als Rohkost, Snack oder wie auch immer ihr sie gerne nennen mögt, als Super-Food für zwischendurch gegessen werden. Sie enthält außerdem das Vitamin B6, das sehr wichtig für unser Nervensystem ist. Viele junge Erwachsene und Senioren leiden unter Vitaminmangel und Paprika ist das beste Mittel dagegen - bau einfach eine Paprika am Tag in deine Ernährung ein!

Magerquark

Quelle: fit-trio.com

Wer sich Mal eine Packung Magerquark angeschaut, staunt sicher: 12g Protein pro 100g enthält diese (Kraft-)Sportler-Alternative zu Joghurt. Dabei kann Quark genauso gut schmecken! Es enthält sehr viel Kalzium, dass ja bekanntlich gut für die Knochen ist und außerdem hat es durch den geringen Fettgehalt auch sehr wenig Kalorien. Ich mische ihn am liebsten mit etwas Soja-Milch, dann wird er etwas cremiger. Ein paar Früchte dürfen natürlich auch nicht fehlen! Hierbei kann ich euch empfehlen, eine reife Banane mit der Gabel zu Muß zu verarbeiten und unterzurühren... Mhhh! :)



Haben die drei Nahrungsmittel euch überrascht? Habt ihr weitere Ideen für Super-Food und tolle Snacks? Hinterlasst mir außerdem ein Kommentar, ob ihr mehr über solche Ernährungsthemen wissen wollt!

Kommentare:

  1. Also überraschen tut mich wenn überhaupt die Paprika.
    Dass Haferflocken super Kohlenhydrate liefern, war mir ja klar. Da finde ich außerdem Bananen noch ganz gut.
    Magerquark ist meine heimliche Liebe^^ Ich finde, der schmeckt sogar noch besser als fettigerer Quark. Und die Konsistenz ist einfach genial - ich mag das nicht, wenn Joghurt zu flüssig ist.
    Und zurück zur Paprika. Von dem B6-Mangel habe ich tatsächlich noch nichts gehört, aber gut zu wissen ist es schon ;) Leider sind mir Paprikas im Moment ein wenig teuer, fast vier Euro kostet ein Kilo im Moment bei uns - und das ohne Bio-Qualität. Deswegen gibt es bei mir Vitamine lieber aus Kohlgemüse und Äpfeln, die sogar aus dem eigenen Garten stammen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Für mich gehören auf jeden Fall noch Superfoods mit zu den wichtigen Lebensmitteln. Aber auch die von dir vorgestellten sind natürlich super. Ich mag außerdem noch sehr gern Chiasamen, getrocknete Canberries und vor allem Goni-Beeren, die aber leider sehr teuer sind.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Von den drei Sachen mag ich zwei gar nicht :'(
    Quark kann ich absolut nicht ausstehen.

    AntwortenLöschen

Lass ein paar nette Worte da! :) Danke dafür ♥